Symbole, Runen und die Fraunhofer-Gesellschaft
Zum überraschenden Wiederaufleben der Runenkunde des SS
Zur Neuerscheinung: Manfred Gerner: Formen, Schmuck und Symbolik im Fachwerkbau. Fraunhofer IRB Verlag. Hg. vom Fraunhofer Informationszentrum Raum und Bau (Fraunhofer-Gesellschaft). Stuttgart 2003.
(inzwischen vom Verlag zurückgezogen)
 
Die Rezension von G. Ulrich Großmann, der ein erster Hinweis von Klaus Freckmann auf die Neuerscheinung des Fraunhofer IRB Verlages vorausging, wurde am 26. Februar 2004 auf der Homepage des AHF ins Internet gestellt. Am 1. März berichtete der “Spiegel” darüber, am 11. März die Süddeutsche Zeitung (Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel). Zwischenzeitlich berichtete auch dpa bundesweit über die Neuerscheinung sowie die Kritik des Arbeitskreises für Hausforschung. Am 18. März ging beim Vorsitzenden ein Schreiben der Fraunhofer- Gesellschaft ein, demzufolge das Buch von Manfred Gerner endgültig zurückgezogen sei. Ein von Herrn Gerner zwischenzeitlich angestrengter Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Arbeitskreis für Hausforschung wurde vom Landgericht Bad Kreuznach
mit Beschluss vom 19. März (Az.: 2 O 88/04) kostenpflichtig abgewiesen.
 
Auch eine Dienstaufsichtsbeschwerde, die der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Historische Fachwerkstädte, der Celler Oberbürgermeister Martin Biermann, nach dem Gerichtsbeschluss und der Rücknahme des Buches durch den Verlag gegen den Vorsitzenden des AHF als Generaldirektor des Germanischen Nationalmuseums einreichte, wurde umgehend zurückgewiesen. Erst unter massivem öffentlichem Druck distanzierte sich Biermann von seinem Vorstandskollegen Gerner. Eine weitere Rezension  von Klaus Freckmann zu dem inzwischen zurückgezogenen Buch Gerners wird in der nächsten Ausgabe der Rheinisch-westfälischen Zeitschrift für Volkskunde erscheinen.    
 
Der AHF-Vorstand
 
 
Eine Chronologie der Ereignisse:

 
die Rezension von Klaus Freckmann   
 
die Rezension von G.Ulrich Großmann

 
 
Februar 2004
Rezension zu Manfred Gerners Publikation ”Formen, Schmuck und Symbolik im Fachwerkbau wird auf der Homepage des AHF veröffentlicht
 
... die Folgen:

1. März 2004
Der Spiegel: ”Gezänk ums Gebälk
 
1. März 2004
Prof. Dr. Dr.-Ing.  Binding reicht ein unabhängiges
Gutachten an das Fraunhofer Informationszentrum
Raum und Bau ein.
 
11. März 2004
Süddeutsche Zeitung: ”Zeichen an der Wand"
von Sabine Doering-Manteuffel
 
 
19. März 2004
Beschluss des Landgerichts Bad Kreuznach zum
Antrag Manfred Gerners auf Erlass einer
einstweiligen Verfügung gegen den Arbeitskreis für
Hausforschung (AHF)

 
5. April 2004
Die ARGE Historische Fachwerkstädte e.V.erhebt
Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den General-
direktor des Germanischen Nationalmuseums in
Nürnberg, Herrn Prof. Dr. G. Ulrich Großmann

 
26. Mai 2004
Schreiben von Prof. Dr. G. U. Großmann an den
Vorstand der ARGE Historische Fachwerkstädte e.V.

 
2. Juni 2004
Cellesche Zeitung: ”Indoarisch klingt ziemlich nach
NS-Jargon” ­ Streit um Runen immer brisanter -
Beitrag von Michael Ende

 
5. Juni 2004
Cellesche Zeitung: ”Falsche Seite -
Kommentar von Ralf Leineweber
 
Offener Brief des Prof. Dr. Dr.-Ing.  Binding an
den Herrn Oberbürgermeister von Celle
Martin Biermann
 

10.-12. November 2005
Tagung in Nürnberg: ”völkisch und national
Denktraditionen und Mythenbildungen
im 21. Jahrhundert
 

...
 Mitteilungsblätter
 Geschichte des AHF
 Fachwerk-Glossar
"Runendiskussion"
Archiv "Runendiskussion"
Home
Aktuelles
Wir über Uns
Regionalgruppen
Kontakt
Mitgliedschaft
Publikationen
Archiv
Links
AHF_Logo_Web_kleiner
 Impressum